Datenschutz


1. Name und Kontaktdaten des für die Verarbeitung Verantwortlichen



2. Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten sowie Art und Zweck von deren Verwendung

a) Beim Besuch der Website
Beim Aufrufen unserer Website https://www.gabriele-heise.de werden durch den auf Ihrem Endgerät zum Einsatz kommenden Browser automatisch Informationen an den Server unserer Website gesendet. Diese Informationen werden temporär in einem sog. Logfile gespeichert. Folgende Informationen werden dabei ohne Ihr Zutun erfasst und bis zur automatisierten Löschung gespeichert:

  • IP-Adresse des anfragenden Rechners,
  • Datum und Uhrzeit des Zugriffs,
  • Name und URL der abgerufenen Datei,
  • Website, von der aus der Zugriff erfolgt (Referrer-URL),
  • verwendeter Browser und ggf. das Betriebssystem Ihres Rechners sowie der Name Ihres Access-Providers. Die genannten Daten werden durch uns zu folgenden Zwecken verarbeitet:

    - Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website
    - Gewährleistung einer komfortablen Nutzung unserer Website,
    - Auswertung der Systemsicherheit und -stabilität sowie
    - zu weiteren administrativen Zwecken.
  • Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben aufgelisteten Zwecken zur Datenerhebung. In keinem Fall verwenden wir die erhobenen Daten zu dem Zweck, Rückschlüsse auf Ihre Person zu ziehen. Nähere Erläuterungen dazu erhalten Sie unter den Ziff. 4 und 5 dieser Datenschutzerklärung.


b) Bei Nutzung unseres Kontaktformulars
Bei Fragen jeglicher Art bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich, damit wir wissen, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Angaben können freiwillig getätigt werden. Die Datenverarbeitung zum Zwecke der Kontaktaufnahme mit uns erfolgt nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO auf Grundlage Ihrer freiwillig erteilten Einwilligung. Die für die Benutzung des Kontaktformulars von uns erhobenen personenbezogenen Daten werden nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage gelöscht.



3. Weitergabe von Daten

Eine Übermittlung Ihrer persönlichen Daten an Dritte zu anderen als den im Folgenden aufgeführten Zwecken findet nicht statt. Wir geben Ihre persönlichen Daten nur an Dritte weiter, wenn:

  • Sie Ihre nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO ausdrückliche Einwilligung dazu erteilt haben,
  • die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist und kein Grund zur Annahme besteht, dass Sie ein überwiegendes schutzwürdiges Interesse an der Nichtweitergabe Ihrer Daten haben,
  • für den Fall, dass für die Weitergabe nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO eine gesetzliche Verpflichtung besteht, sowie
  • dies gesetzlich zulässig und nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO für die Abwicklung von Vertragsverhältnissen mit Ihnen erforderlich ist.


4. Cookies

Wir setzen auf unserer Seite Cookies ein. Hierbei handelt es sich um kleine Dateien, die Ihr Browser automatisch erstellt und die auf Ihrem Endgerät (Laptop, Tablet, Smartphone o.ä.) gespeichert werden, wenn Sie unsere Seite besuchen. Cookies richten auf Ihrem Endgerät keinen Schaden an, enthalten keine Viren, Trojaner oder sonstige Schadsoftware

In dem Cookie werden Informationen abgelegt, die sich jeweils im Zusammenhang mit dem spezifisch eingesetzten Endgerät ergeben. Dies bedeutet jedoch nicht, dass wir dadurch unmittelbar Kenntnis von Ihrer Identität erhalten.

Der Einsatz von Cookies dient einerseits dazu, die Nutzung unseres Angebots für Sie angenehmer zu gestalten. So setzen wir sogenannte Session-Cookies ein, um zu erkennen, dass Sie einzelne Seiten unserer Website bereits besucht haben. Diese werden nach Verlassen unserer Seite automatisch gelöscht.

Darüber hinaus setzen wir ebenfalls zur Optimierung der Benutzerfreundlichkeit temporäre Cookies ein, die für einen bestimmten festgelegten Zeitraum auf Ihrem Endgerät gespeichert werden. Besuchen Sie unsere Seite erneut, um unsere Dienste in Anspruch zu nehmen, wird automatisch erkannt, dass Sie bereits bei uns waren und welche Eingaben und Einstellungen sie getätigt haben, um diese nicht noch einmal eingeben zu müssen

Zum anderen setzten wir Cookies ein, um die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen und zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie auszuwerten (siehe Ziff. 5). Diese Cookies ermöglichen es uns, bei einem erneuten Besuch unserer Seite automatisch zu erkennen, dass Sie bereits bei uns waren. Diese Cookies werden nach einer jeweils definierten Zeit automatisch gelöscht.

Die durch Cookies verarbeiteten Daten sind für die genannten Zwecke zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie der Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich. Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können Ihren Browser jedoch so konfigurieren, dass keine Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden oder stets ein Hinweis erscheint, bevor ein neuer Cookie angelegt wird. Die vollständige Deaktivierung von Cookies kann jedoch dazu führen, dass Sie nicht alle Funktionen unserer Website nutzen können.



5. Analyse-Tools

Es werden keine Tracking-Tools auf dieser Internetseite genutzt!



6. Social Media Plugins

Es werden keine Social Media Plugins auf dieser Website eingesetzt!



7. Betroffenenrechte

Sie haben das Recht:

  • gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;
  • gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;
  • gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;
  • gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;
  • gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;
  • gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und
  • gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden


8. Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben oder sich der Widerspruch gegen Direktwerbung richtet. Im letzteren Fall haben Sie ein generelles Widerspruchsrecht, das ohne Angabe einer besonderen Situation von uns umgesetzt wird. Möchten Sie von Ihrem Widerrufs- oder Widerspruchsrecht Gebrauch machen, genügt eine E-Mail an info@gabriele-heise.de



9. Datensicherheit

Wir verwenden innerhalb des Website-Besuchs das verbreitete SSL-Verfahren (Secure Socket Layer) in Verbindung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. In der Regel handelt es sich dabei um eine 256 Bit Verschlüsselung. Falls Ihr Browser keine 256-Bit Verschlüsselung unterstützt, greifen wir stattdessen auf 128-Bit v3 Technologie zurück. Ob eine einzelne Seite unseres Internetauftrittes verschlüsselt übertragen wird, erkennen Sie an der geschlossenen Darstellung des Schüssel- beziehungsweise Schloss-Symbols in der unteren Statusleiste Ihres Browsers. Wir bedienen uns im Übrigen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen zufällige oder vorsätzliche Manipulationen, teilweisen oder vollständigen Verlust, Zerstörung oder gegen den unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.



10. Aktualität und Änderung dieser Datenschutzerklärung

Diese Datenschutzerklärung ist aktuell gültig und hat den Stand August 2018. Durch die Weiterentwicklung unserer Website und Angebote darüber oder aufgrund geänderter gesetzlicher beziehungsweise behördlicher Vorgaben kann es notwendig werden, diese Datenschutzerklärung zu ändern.



 

 

 

Vita


Gabriele Heise – seit 1982 in Hamburg zuhause

Gabriele Heise – Journalistin
  • geboren 1950
  • Redakteursausbildung bei den Düsseldorfer Nachrichten
  • Studium der Germanistik und Soziologie (M.A.)
  • Lehrbeauftragte an der Evangelische Fachhochschule und Volkshochschule in Hannover.
  • Hörfunkjournalistin seit 1982, Schwerpunkt: Moderation der REDEZEIT auf NDR Info seit 1994
  • Moderationen öffentlicher Veranstaltungen und Workshops z. B. Körber-Stiftung, Katholische Akademie, Handelskammer Hamburg, Evangelische Akademie Loccum
  • 1990 bis 1998 Regionalsprecherin und Vorstandsmitglied im »Journalistinnenbund«
  • Ehe-, Familien- und Lebensberaterin in einer Beratungsstelle beim Erzbistum Hamburg
  • Ausbildung zur Supervisorin / Coach im ISI-Institut Hamburg
  • Weiterbildungen in »Community-Field-Training«, Co-Counselling, Tiefenökologie nach Joanna Macy
  • Leiterin diverser »Zukunftswerkstätten« nach Robert Jungk
  • 2006 - 2013 im Team Kulturprojekt »Kultwerk West«, dem »öffentlichen Wohnzimmer« in Altona / St. Pauli
  • Seit 2013 Initiatorin und Moderatorin des »Salemer Dialogs« in Salem / Ratzeburg

Beratung und Supervision


In die Weite, in die Tiefe und dann entschlossen voran!

Unsere Gesellschaft lebt von Auseinandersetzung und Verständigung, Begegnung und Klärung. Eigene Wege finden, neue Gemeinsamkeiten stiften – dabei kann ich helfen.

Nach vielen Jahren als Journalistin und Moderatorin beim NDR Hörfunk möchte ich nun meine zweite Leidenschaft leben – Beratung und Supervision in Einzel- oder Gruppensitzungen.

Vielleicht wollen Sie persönliche Entscheidungen besprechen, berufliche Aufgaben oder Wünsche sortieren und gute Wege finden? Dann sollten wir reden.

Auch Teams wie z. B. Wohngruppen, Hausgemeinschaften, politische Initiativen brauchen manchmal Unterstützung, wenn die Arbeit zu stocken scheint. Bevor man auseinander rennt, lohnt es sich, nachzuschauen, wo Blockierungen liegen, was die Freude lähmt und das Miteinander schwer macht. Welche Erleichterung, wenn es dann wieder fließt!

Kein falscher Stolz! Wir können vieles allein schaffen, aber nicht alles. Dann hilft das Gespräch, das Hinterfragen, das genaue Hinschauen. Und manchmal auch ein spielerisches Herangehen an die Situation - mit überraschenden Möglichkeiten für neue Einsichten.

Radio


Wissen was die Welt bewegt! Sagen Sie uns Ihre Meinung!

Schwerpunkt meiner Arbeit war die regelmäßige Moderation der „REDEZEIT“ auf NDR Info - eine Sendung, die dreimal pro Woche HörerInnen einlädt, über aktuelle Themen mit Experten zu diskutieren.

Meine Erfahrung: Kein Medium ist so nah am Menschen wie das Radio. Es begleitet ihn durch den Tag und hat die Chance, uns gerade in ruhigen Momenten ganz persönlich anzurühren und Impulse zum Nachdenken zu geben.

Hintergrundwissen, Argumente austauschen und abwägen, Widerspruch wagen und andere Positionen ertragen - davon lebt unsere Demokratie. Und dafür habe ich gern gearbeitet.


Wer ist das eigentlich...?

Persönlichkeiten des öffentlichen Lebens besser kennenzulernen, ihr Wissen zu nutzen, ihre Motive zu verstehen – das ist das Anliegen der Sendung „Der TALK“ auf NDR Info.

Sie läuft noch immer jeden Sonntagnachmittag und dauert 55 Minuten. Mehr als 70 Porträts habe ich zu dieser Reihe beigesteuert.

 

Unter anderem sprach ich mit:

PsychotherapeutInnen wie Horst-Eberhard Richter, Verena Kast, Helm Stierlin, Michael Lukas Möller, Wolfgang Schmidbauer, Arno Gruen, Friedemann Schulz von Thun, Joachim Bauer, Bert Hellinger und Hans-Joachim Maaz.

Soziologen wie Ulrich Beck, Oskar Negt, Heinz Bude, Marianne Gronemeyer, Gerhard Schulze, Michael Hartmann und Sighart Neckel.

Historiker Paul Nolte, Hirnforscher Gerald Hüther, Zukunftsforscher Matthias Horx, Jugendforscher Klaus Hurrelmann

Philosophen Christoph Türcke und Wilhelm Schmid, Familienforscher Wassilios Fthenakis


Hörproben

Reportagen – Zusammenhänge gründlicher begreifen


Parallel zu den aktuellen Diskussionssendungen habe ich immer wieder Reportagen und Radio-Features produziert, die auch überregional liefen. Hier eine Auswahl:

 

Ein Joint ist kein Freund

Besuch in der Therapiestation Teen Spirit Island in Hannover

Scham, die nicht enden will

Unfallfahrer und ihre Schuldprobleme

Hornmistrühren und eine soziale Utopie

Ein Biohof sucht Auswege aus der Agrarindustrie

Was heisst morgen noch sozial?

Entwürfe für unsere Gesellschaft

Hilf Dir selbst

Der Sozialstaat in der Krise

Mit dem Herzen eines Anderen Leben

Die seelische Seite der Organtransplantation

Auf der Jagd nach dem Kunden

Das Erfolgsrezept der Einkaufszentren

Zucker - das süsse Gift

Geschichte einer raffinierten Verführung

Recycling – die Flucht nach vorn

Wie werden wir mit den Müllbergen fertig?

Im Steinbruch der Gefühle

Therapeutische Arbeit in den ehemaligen DDR-Gebieten

Ich möchte gebraucht werden!

Das Helfen als Sinn und Selbstzweck

Das grösste Kapital sind die Menschen

Psychotraining als unternehmerisches Mittel


Kontakt

Ihre Nachricht wurde erfolgreich versendet

Beim Versenden des Formulars ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es noch einmal.

Gabriele Heise – Journalistin

Nehmen Sie Kontakt zu mir auf! Gerne telefonisch, per E-Mail oder über das bereitgestellte Kontaktformular (SSL-Verfahren: Secure Socket Layer).

Dabei ist die Angabe einer gültigen E-Mail-Adresse erforderlich (*), damit ich weiß, von wem die Anfrage stammt und um diese beantworten zu können. Weitere Informationen können freiwillig getätigt werden. Vollständige Informationen zur Erhebung und Speicherung personenbezogener Daten finden Sie unter: → Datenschutzinformationen

  • Adresse

    Schrötteringksweg 11
    22085 Hamburg

  • Telefon / E-Mail

    040.2291110
    info@gabriele-heise.de